top of page
  • AutorenbildFUBE e.V.

Projekt "Kultur für alle"

Der Mensch braucht Kultur wie Wasser und Brot. Ein Konzert besuchen, ins Kino gehen, Ballett im Opernhaus erleben, bei einer Sportveranstaltung live im Stadion mitfiebern – einfach am kulturellen Leben teilnehmen - ist für die meisten Bürgerinnen und Bürger eine schöne Selbstverständlichkeit. Aber auch in unserem Landkreis gibt es Menschen, die sich Besuche von Konzerten, Kinos, Theater- oder Sportveranstaltungen nicht leisten können – seit Jahren nicht oder noch nie!


Damit sich dies ändert, wurde im Juni 2017 eine Projektgruppe ins Leben gerufen. Die engagierten Bürgerinnen machten sich gemeinsam auf den Weg und gründeten ein Jahr später das Projekt „Kultur für alle“.


Das Konzept der Lebensmitteltafeln, die kostenlos Lebensmittel an Menschen mit geringem Einkommen verteilen, ist bekannt. Das Projekt „Kultur für alle“ funktioniert ähnlich. Menschen die im Landkreis Roth leben und ein geringes Einkommen haben erhalten kostenfrei Eintrittskarten für kulturelle Veranstaltungen wie z.B. Konzerte, Theatervorstellungen, Sportereignisse oder Kinovorführungen. Auch Kurse können vermittelt werden. Im Prinzip wird bei Veranstaltern um kostenlose Tickets geworben, die dann an Menschen mit geringem Einkommen verteilt werden.


Bei der Vermittlung der Kulturangebote werden zwei Wege eingeschlagen:

Die ehrenamtliche Projektleiterin Elfriede Gmelch-Böhm nimmt die Wünsche der Kulturgäste auf und versucht dann passende Angebote bei Kulturanbietern zu finden oder sie spricht Kulturanbieter an, bittet um Freikarten und bietet diese den Kulturgästen an.

Erfreulicherweise ist die Kooperations- und Spendenbereitschaft der Kulturanbieter sehr groß und es gelingt in den meisten Fällen passende Angebote für die Kulturgäste zu finden.

Das ehrenamtliche Team von „Kultur für alle“ trifft sich regelmäßig, greift neue Ideen auf und entwickelt das Projekt weiter.


Projektsprecher*innen: Elfriede Gmlech-Böhm und Doris Pfeiffer






10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page